Artikel
0 Kommentare

»Welt 3« Sci-Fi Podcast – 17. Dritter Kreis – Gimel

»Welt 3« ist ein Sci-Fi-Podcast über Berlin im Jahre 2042.

Kapitel 17: Die Entität grübelt über sich und ihr Verhältnis zur Welt nach. Sie versucht zu kommunizieren und eignet sich dabei die menschliche Sprache an.

»Welt 3« auf soundcloud, tumblr oder iTunes.

Artikel
0 Kommentare

»Welt 3« Sci-Fi Podcast – 16. Der Auftrag

»Welt 3« ist ein Sci-Fi-Podcast über Berlin im Jahre 2042.

Kapitel 16: Paul wacht in seinem Motel auf und kehrt zurück zur Uniklinik. Dort trifft er erneut auf seinen Vater, der ihn bittet einen Auftrag für ihn zu erledigen. Von Dr. de Boniño erfährt er, dass er in die Freie Region Brandenburg fahren soll …

»Welt 3« auf soundcloud, tumblr oder iTunes.

»Das Kritikmodell der Entlarvung (auf Lehrer-Neudeutsch ‚Hinterfragen‘), das nicht die immanenten Widersprüche einer zu begreifenden Sache entfalten und damit diskutierbar machen will, sondern um jeden Preis hinter jeder (…) Sache zwanghaft eine wesenhaft andere, wahre, (…) freilegen muß, ist ein fatales, nur äußerst oberflächlich säkularisiertes Erbstück aus den Archiven des Leib-Seele-Dualismus.«

Dietmar Dath, Barbara Kirchner: »Der Implex« S.39 f.

»Ist das Wort „Abendland“, das ausgegraben wurde, um es synonym für die christliche Gesellschaft in Abgrenzung zu ihren nichtchristlichen Mitbürgern zu verwenden, im politischen Diskurs tatsächlich derart unverzichtbar, dass er neuerdings auch außerhalb der Neuen Rechten auftaucht?«

Mely Kiyak

Artikel
0 Kommentare

»Welt 3« Sci-Fi Podcast – 15. Zweiter Kreis – Beth

»Welt 3« ist ein Sci-Fi-Podcast über Berlin im Jahre 2042.

Kapitel 15: Die Entität, die sich zunächst als 1:0:0:0:0:0:0:0 bezeichnet, versucht die Datenflut, die auf sie einströmt zu analysieren. Sie bemerkt, dass seit dem Schrei weniger Daten eingehen. Sie wird sich ihrer Selbst bewusst.

»Welt 3« auf soundcloud, tumblr oder iTunes.