Artikel
0 Kommentare

»Welt 3« Sci-Fi Podcast – 5. *Reality Is Outdated

»Welt 3« (aka »Das Turing Kontinuum«) ist ein Sci-Fi-Podcast über Berlin im Jahre 2042. Kapitel 5 ist ein neuer AudioLetter an die ominöse Ann, der vom Verschwinden der Realität hinter den Images erzählt.

Die Kapitel werden in loser Folge veröffentlicht. Wer auf dem Laufenden bleiben will, folgt einfach meinem soundcloud-Account oder diesem tumblr-Blog.

Artikel
0 Kommentare

»Welt 3« Sci-Fi Podcast – 4. Game Of Life

»Welt 3« (aka »Das Turing Kontinuum«) ist ein Sci-Fi-Podcast über Berlin im Jahre 2042. In Kapitel 4 erfährt Alisa Gross von ihrem Frauenarzt, dass sie eventuell keine Kinder bekommen kann. Sie verfolgt weiter ihr AI-Projekt und sucht Hilfe bei ihrer alten Affäre Thomas. Sie bringt ihn dazu den Universitäts-Mainframe zu benutzen um ihre „Blume des Lebens“ zu berechnen …

Die Kapitel werden in loser Folge veröffentlicht. Wer auf dem Laufenden bleiben will, folgt einfach meinem soundcloud-Account oder diesem tumblr-Blog.

Artikel
0 Kommentare

»Welt 3« Sci-Fi Podcast – 3. *I am unlimited

»Welt 3« (aka »Das Turing Kontinuum«) ist ein Sci-Fi-Podcast über Berlin im Jahre 2042. Der arbeitslose Programmierer Paul Madorn und seine Exfreundin, die femme fatale Alisa Gross, werden gegen ihren Willen in einen Netzkrieg verwickelt. Berlin und andere europäische Großstädte haben sich zu sog. Interzones abgeschottet, in denen die digitale Bohème, das Proletariat, Konzerne und das Militär leben. Die Freie Region Brandenburg ist ein wüstes, anarchistisches Land, in dem die wwoofer das Sagen haben. Als dann eine künstliche Intelligenz im Datennetz auftaucht, ist nichts mehr wie es war …

Die Kapitel werden in loser Folge veröffentlicht. Wer auf dem Laufenden bleiben will, folgt einfach meinem soundcloud-Account oder diesem tumblr-Blog.

Artikel
0 Kommentare

James Ferraro – Human Story 3

»Human Story 3 in its essence is a dialectic on the discord between technological advancement, human folly and human progress. (…) Visible in developments in marketing of products and its emphasis on the individual, advances in consumerism and market values, the smartphone as a marker of the fortified empire of individualism, and from which birthed more inconspicuous signs such as the selfie, a crude and seemingly benign tech age behavior,nothing more than a symptom of the age.«

Listen & Buy

Artikel
0 Kommentare

»Welt 3« Sci-Fi Podcast – 2. PACIFIC

»Welt 3« (aka »Das Turing Kontinuum«) ist ein Sci-Fi-Podcast über Berlin im Jahre 2042. Der arbeitslose Programmierer Paul Madorn und seine Exfreundin, die femme fatale Alisa Gross, werden gegen ihren Willen in einen Netzkrieg verwickelt. Berlin und andere europäische Großstädte haben sich zu sog. Interzones abgeschottet, in denen die digitale Bohème, das Proletariat, Konzerne und das Militär leben. Die Freie Region Brandenburg ist ein wüstes, anarchistisches Land, in dem die wwoofer das Sagen haben. Als dann eine künstliche Intelligenz im Datennetz auftaucht, ist nichts mehr wie es war …

Die Kapitel werden in loser Folge veröffentlicht. Wer auf dem Laufenden bleiben will, folgt einfach meinem soundcloud-Account oder diesem tumblr-Blog.

Artikel
0 Kommentare

»Welt 3« Sci-Fi Podcast – 1. Prolog – Elektronenorgasmus

»Welt 3« (aka »Das Turing Kontinuum«) ist ein Sci-Fi-Podcast über Berlin im Jahre 2042. Der arbeitslose Programmierer Paul Madorn und seine Exfreundin, die femme fatale Alisa Gross, werden gegen ihren Willen in einen Netzkrieg verwickelt. Berlin und andere europäische Großstädte haben sich zu sog. Interzones abgeschottet, in denen die digitale Bohème, das Proletariat, Konzerne und das Militär leben. Die Freie Region Brandenburg ist ein wüstes, anarchistisches Land, in dem die wwoofer das Sagen haben. Als dann eine künstliche Intelligenz im Datennetz auftaucht, ist nichts mehr wie es war …

Die Kapitel werden in loser Folge veröffentlicht. Wer auf dem Laufenden bleiben will, folgt einfach meinem soundcloud-Account oder diesem tumblr-Blog.

[Weiterlesen]

»Bitte heucheln Sie woanders. Nie war es einfacher seine Hand zu heben und gegen das Sterben zu votieren als letzten Freitag im Bundestag. Sie aber haben gewollt, dass Frauen, Männer und Kinder ertrinken, statt ihnen zu erlauben Flugzeuge zu besteigen.«

Mely Kiyak