Artikel
0 Kommentare

Marko Fürstenberg – Blofeld EP [Ornaments 007]

orna007.jpg

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Wenn man dann im Dickicht steht und überall Blätter, Gestrüpp, halb gefallene Bäume, sich verirrende Wege wahrnimmt und auf einmal eine Lichtung entdeckt, die in dem Moment etwas vollkommenes darstellt, erlebt man nach dem Durchschreiten, dass man nun auch den Wald in seiner Ganzheit versteht und wertschätzt. So ging es mir mit ‚Valentino‘: Erst verwirrt/verirrt bevor sich mir die Melodie erschloß. ‚Tiffanys Case‘ ist dann eher wie ein gerader Pfad, der einem verlässlich zeigt, wohin es geht. Auch auf der dunklen Tanzfläche eines unbekannten Clubs. Wieder zwei Klassiker auf einem Vinyl. Verflixte Sieben? Nicht bei Ornaments.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Marko Fürstenberg – Valentino
[via ornaments-music.com]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.